Elektronische Dartscheibe Test

Bei der Wahl der richtigen elektronischen Dartscheibe, sollten Sie sich auf Tests verlassen. Elektronische Dartscheibe Test sind immer dann super, wenn es darum geht, die bestmögliche Dartscheibe zu kaufen. Unabhängige Berichte sind eine der besten Recherchequellen. Außerdem sind oftmals Amazon Rezensionen sehr interessant, um für sich selbst bewerten zu können, ob die zur Auswahl stehenden Dartscheiben, die richtigen sind.

Um für sich selbst ein paar Testkriterien festzulegen, sollte man sich vorher bewusst machen, wer eigentlich mit der elektronischen Dartscheibe spielt. Soll die Dartscheibe für Ihre Kinder sein oder für Erwachsene Spieler? Soll die Dartscheibe nur zum Zeitvertreib genutzt werden oder für etwas professionellere Zwecke?

Elektronische Dartscheibe Test Kriterien

  • Größe der Dartfelder: Für professionelle Zwecke werden 2-fach Felder empfohlen, da dies auch in einem offiziellen Turnier genutzt wird. Für den Spaß am Spiel kann man aber auch auf 3-fach Felder zurückgreifen. Hier ist das Treffen des Feldes deutlich einfacher
  • Durchmesser der elektronischen Dartscheibe: Dieser liegt meist bei 34 cm und beträgt somit Turnierstandard-Maße.
  • Spielvarianten: Umso mehr Möglichkeiten man in den Spielvarianten hat, umso umfangreicher kann man auch trainieren. Somit ist auch hier immer wichtig, wer die Dartscheibe nutzt.
  • Dartpfeile: Gerade wenn man Anfänger ist, ist es immer gut, wenn schon ein paar vernünftige Dartpfeile dabei sind. Auch sollten ein paar Wechselspitzen mit dabei sein bzw. gleich ein paar hundert Spitzen dazu kaufen. Diese brechen nämlich gerne mal ab, falls man das Board verfehlt oder der Pfeil nicht ideal auf der Dartscheibe landet.

In Video am Ende der Seite sieht man ganz gut, den Unterschied zwischen Steeldarts und einer elektronischen Dartscheibe. Der große Vorteil einer elektronischen Dartscheibe ist, dass man nicht mitzählen muss. Man kann sich einfach für eine Spielvariante entscheiden und muss ab dann nur noch werfen. Das zählen übernimmt der integrierte Computer. Somit entfällt auch – gerade bei Kindern – der Streit um falsch gezählte Würfe.

Für das Spiel daheim ist die elektronische Dartscheibe also eine kleine Wunderwaffe. Sie vertreibt Langeweile, schult das Wurfgefühl und zerstört durch die weicheren Spitzen auch keine Wände. Somit entsteht auch keine größere Verletzungsgefahr, wenn die Kinder mal ohne Beaufsichtigung spielen wollen. Natürlich sollte man sich den Softdartpfeil nicht ins Auge pieksen. Da kann dieser nämlich sicher Schaden anrichten.

Hersteller elektronischer Dartscheiben

Es gibt einige Hersteller, die sich auf die Produktion von elektronischen Dartscheiben spezialisiert haben. Zu nennen sind hier die großen 3:

  • Carromco
  • Dartona
  • Karella

Kauft man eine von diesen elekronischen Dartscheiben, so ist man von der Qualität auf der sicheren Seite. Es gibt aber auch mittlerweile Discounter wie Lidl oder Aldi, die immer mal wieder E-Dartscheiben im Angebot haben. Einige Exemplare von Lidl haben in den Kundenbewertungen und Tests sehr gut abgeschnitten. Bei der Suche nach der richtigen Scheibe sollte unbedingt auch nach den Discounter Dartscheiben geschaut werden.

elektronische dartscheibe test

Aber auch Dartscheiben von Carromco kann man schon für um die 30 Euro bei z.B. Amazon kaufen. Soll es etwas hochwertiger sein, kann man ab 50 Euro bis hin zu 200 Euro sehr hochwertige elektronische Dartscheiben kaufen.

Fazit zu elektronische Dartscheiben

Ganz gleich, ob es eine teure oder günstige elektronische Dartscheibe sein soll – Hauptsache ihr habt erstmal Spaß beim Werfen / Darts. In elektronischen Dartscheiben Tests könnt ihr euch über die besten Dartscheiben informieren und diese dann ganz einfach online bestellen. Hier bietet sich auf jeden Fall Amazon an. Meist sind die Preise dort am Besten und ihr habt einen unglaublich guten Service. Probiert es einfach mal aus.

Advertisements